Dem Neuen
Raum geben und frischen Ideen zur Entfaltung verhelfen.

Große Freude: Sieger des SUNFLAIR Schaufenster-Wettbewerbs 2014 gekürt!

TC Buckenmaier aus Crailsheim gewinnt. Gesamte Vororder als Siegerpreis. Weltweit über 250 Einsendungen.

Bayreuth. Die Resonanz war überwältigend. Und sie hat der Jury einiges an Arbeit und Kopfzerbrechen bereitet: Über 250 Händler aus vier Kontinenten haben sich beworben, um Sieger im SUNFLAIR® Schaufenster-Wettbewerb 2014 zu werden. Durchgesetzt hat sich am Ende die Firma TC Buckenmaier aus Crailsheim mit einer ebenso puristischen wie originellen Idee. Gelohnt hat sich der Aufwand für das Crailsheimer Modehaus allemal. Denn der Siegerpreis bestand in nicht weniger als dem Erlass der Zahlung der kompletten Vororder aus der Vorsaison bis zu einer Höhe von 10.000 Euro Warenwert. In einer kleinen Feierstunde wurde der Preis von SUNFLAIR®-Vertriebsleiter Christian Ehrnsperger und dem SUNFLAIR® Gebiets-Repräsentanten, Herrn Herbert Schanz übergeben. Die Freude bei Ladeninhaberin Gabriele Manthey und ihrem Team war entsprechend groß Um ein möglichst objektives Urteil zu gewährleisten, wurde der Sieger in mehreren Runden ermittelt. Zunächst wählte eine Jury aus der Gesamtheit aller Einsendungen die 25 besten Schaufenster aus. Diese wurden für ein Publikums-Voting auf Facebook gestellt. Insgesamt über 30.000 Stimmen wurden abgegeben. Abschließend wurde das Urteil nochmals durch eine unabhängige Jury bestätigt. In dieser Jury saß nur ein Angehöriger der Adolf Riedl GmbH & Co. KG. Darüber hinaus war die Besetzung durchaus hochkarätig: Frau Bettina Klocke, Chefredakteurin der Fachzeitschrift „SOUS“, Frau Brigitte Arand vom Burda-Verlag als Vertreterin der Publikumspresse und für den Bereich Lehre und Forschung Frau Professorin Anita Oswald von der Fachhochschule Hof.

zurück

Wir nutzen Cookies zum Speichern und Analysieren Ihres Besuches. Detaillierte Informationen darüber sowie Möglichkeiten zum Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK